17.12.2018 Verkehrsunfall

Datum: 17. Dezember 2018 um 15:47
Einsatzort: St3202, Albstadt-Hof Trages
Fahrzeuge: LF 10/6, MTW


Einsatzbericht:

Um 15:47Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Albstadt zu einem gemeldeten Verkehrsunfall auf der St3202 zwischen Albstadt und Hof Trages gerufen. Im Bereich einer Kurve hatte der Fahrer eines PKW auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Nach mehreren Überschlägen kam der PKW dann in einer Hecke zum stehen. Die beiden Fahrzeuginsassen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. Vorsorglich wurde durch den Rettungsdienst eine Person in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht, die zweite Person wurde vor Ort behandelt. Durch die Feuerwehr Albstadt wurde der Brandschutz sichergestellt, ausgelaufene Betriebsstoffe aufgenommen sowie die Unfallstelle bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes abgesichert.

Im Einsatz waren neben der Feuerwehr Albstadt (Löschgruppenfahrzeug 43/1, Mannschaftstransportwagen 14/1), eine Streife der Polizeiinspektion Alzenau sowie von rettungsdienstlicher Seite ein Rettungswagen sowie ein Notarzt.