01.04.2018 Einsatzbereitschaft herstellen

Datum: 1. April 2018 um 21:20
Einsatzart: Großfeuer
Einsatzort: Alzenau-Albstadt, Ortsgebiet
Fahrzeuge: LF 10/6


Einsatzbericht:

Am Ostersonntag den 01.04.2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Albstadt um 21:20Uhr zum Einsatz alarmiert. Ursache für die Alarmierung mit dem Einsatzbefehl das Feuerwehrhaus zu besetzen und Einsatzbereitschaft herzustellen, war der Großbrand in Stockstadt.

Bei diesem wurde eine für die Versorgung von Albstadt notwendige Hochspannungsleitung beschädigt. In der Folge kam es zu einem nicht ganz unerheblichen Ausfall in der Alzenauer Kernstadt sowie den Stadtteilen. Darunter auch in Albstadt. Da mitunter auch die Erreichbarkeit des Notrufs beeinträchtigt war, wurde entschieden das Feuerwehrhaus bis zum Beheben der Störung zu besetzen. Auch um Bürgerinnen und Bürgern eine Anlaufstelle zu bieten, Hilfe-Ersuchen zu äußern oder Fragen zu stellen. Dies wurde stellenweise auch genutzt. Im Schichtbetrieb wechselten sich die Kameraden bei der Besetzung der Wache ab und gewährleisteten somit eine dauerhafte Erreichbarkeit.

Außerdem wurden stündliche Streifenfahrten mit Blaulicht durch das Ortsgebiet unternommen. Hier konnten Bürger ebenfalls die mobilen Kameraden ansprechen.

Schlussendlich konnte nach 13 Stunden Dienst die Einsatzbereitschaft aufgelöst werden und alle Kameraden in den wohlverdienten Ostermontag starten.